Münchner Spendenradln

Alle ein bis zwei Jahre veranstalten die Münchner Rikschafahrer/-innen, die sich unter dem Dach des ADFC Kreisverband München e.V. organisiert haben, das Große Münchner Spendenradln. Die Einnahmen aus dem Spendenradln gehen an eine lokale Münchner Einrichtung, die sich für das Allgemeinwohl in München einsetzt. Das nächste Spendenradln soll 2018 stattfinden. Bewerbungen können an den ADFC Kreisverband München geschickt werden.

Aktueller Spendenstand:

2700.00,- Münchner Tafel (2013)
3263.45,- Bayrischer Flüchtlingsrat (2015)
1579.64,- Kinderhospiz München (2017)

= 7543.09,-  Gesamtstand

Vitus, Alex (lederhosen-express.de), Christoph, Silvia, Maximilian, Dante, Julian, Moncef, Jozo, Gereon, Milan, Bryan, Falk (rikschaguide.com) – Für einen Bericht des dritten Münchner Spendenradln 2017 für das Kinderhospiz München auf das Bild klicken.