Unsere Standplätze in München

Das Herzstück aller Stadtrundfahrten mit der Rikscha ist seit 1997 der Marienplatz. Hier starten und enden die Rundfahrten durch die Innenstadt und Altstadt mit dem Blick auf die Mariensäule und das Neue Rathaus.

Es befindet sich der jetzige Standplatz direkt vor dem Traditionskaufhaus Beck:

Ein weiterer Standplatz befindet sich am Chinesischen Turm im Englischen Garten. Hier starten und enden die meisten Rundfahrten durch den Park. Es können auch alternative Abholorte für Rundfahrten durch den Englischen Garten organisiert werden, z.B. an den U-Bahnhaltestellen Odeonsplatz, Universität oder Gieselastraße.

Viele Münchner Rikschafahrer/innen sind außerdem am Opernplatz, Odeonsplatz, im Hofgarten, an der Surferwelle oder am Seehaus im Englischen Garten anzutreffen.

Hier nochmal alle Plätze auf einen Blick als Spaziergang. Wo die kleinen schwarzen Kringel sind, triffst du im Sommer meistens eine Rikscha an.